FAQ - häufige Fragen

Was heißt Rügen Vibes?

Mit Rügen ist natürlich die Insel Rügen gemeint. Vibes ist ein englisches Wort und bedeutet so viel wie Stimmung bzw. Atmosphäre.


Warum schreibt ihr oft in der Mehrzahl "wir von Rügen Vibes"?

Rügen Vibes ist als kleine Idee und Projekt von Alex gestartet. Je mehr er darüber gesprochen hat um so mehr Leute wollten bei der Verwirklichung des Projektes helfen. So hat Christin das Logo und Design entworfen, Franzi hat bei der Projektierung geholfen, ein erfahrener und erfolgreicher Dj hat Tipps gegeben und so wurde aus einem "ich" langsam ein "wir".


Das sieht alles so modern aus, seid ihr auch für "Junggebliebene" die richtigen DJs?

Unsere Flyer und unsere Homepage sind bewusst modern gestaltet, um viele Informationen mit einem frischen Layout zu vereinen. Mit den Anlässen auf denen wir Musik spielen, hat das aber wenig zu tun. Kurz wir mögen Roland Kaiser, Ibo und Andrea Berg genauso wie Kygo und Felix Jaehn. 


Haben wir einen Vorteil davon, wenn wir Rügen Vibes empfehlen?

Wir freuen uns natürlich, wenn wir eure Veranstaltung zu eurer Zufriedenheit gestaltet haben und ihr uns weiterempfehlen wollt. Sollte es auf Grund einer Empfehlung von euch zu einem Auftrag kommen, so lassen wir uns immer eine Überraschung einfallen.


Was ist mit der GEMA?

Grundsätzlich ist immer der Veranstalter also der Organisator einer Veranstaltung verantwortlich für die Anmeldung und Lizenzzahlung an die GEMA. Privatfeiern wie beispielsweise Hochzeiten, Geburtstage, Familienfeiern sind von der GEMA befreit, zumindest für euch. Seit Februar 2014 muss der DJ Gebühren nach einem etwas komplexen Gebührensystem an die GEMA entrichten.


Seid ihr Alleinunterhalter?

Nein, sind wir nicht. Wir singen nicht, wir reimen nicht und wir treten nicht mit Instrumenten auf. Natürlich können wir dezent moderieren und erfüllen euch sonst fast alle Wünsche. 

Entspannte Musik während des Essens? Kein Problem! 

Ihr habt Spiele mitgebracht und braucht einen musikalischen Hintergrund oder das passende Licht? Klar!

Wir sehen uns jedoch nicht als Partyservice sondern als diejenigen, die sich auf die Musik spezialisiert haben.


Kann man euch nur auf Rügen buchen?

Nein, wir sind auch gern auf dem Festland für euch unterwegs.


Wir haben noch keine passende Location, habt ihr eine Idee?

Wir kennen verschiedene Locations und können euch vielleicht eine passende nennen. Solltet ihr noch auf der Suche sein, gebt dies einfach im Kontaktformular an.


Welche Musik spielt ihr denn ?

Das hängt häufig stark davon ab, ob ihr eine private Veranstaltung plant oder ob ein Geschäftskunde uns bucht.

Auf privaten Feiern spielen wir natürlich das, was ihr hören wollt und was abgesprochen ist. Der Unterschied zu vielen anderen DJs auf der Insel Rügen ist, dass wir die aktuellsten House-,Dance- und Blackmusic Hits ebenfalls dabei haben.

Bei unseren Geschäftskunden ist es stark davon abhängig, ob wir genau für eine Musikrichtung gebucht werden (House+Danceparty) oder ob die Veranstaltung ein Motto oder ähnliches hat.

Wichtig ist - wir spielen gute Musik und ihr könnt tanzen bis zum umfallen.


Warum Rügen Vibes und nicht DJ "XYZ"?

Was machen wir anders als andere DJs? Eine ehrliche Antwort kann nur sein, dass wir nichts anders machen.

Jeder DJ den ihr auf und um Rügen buchen könnt, spielt Musik, ist einigermaßen professionell und versteht es sich zu verkaufen - sonst würde er nicht gebucht.

Eine pauschale und ehrliche Antwort ist daher schwer, auch wenn sich viele darin versuchen.

Für euch sind, je nach Veranstaltung und Anlass, unterschiedliche Punkte wichtig. Einmal ist der Preis das Wichtigste, ein anderes Mal wollt ihr vielleicht keinen DJ der 60 Jahre alt ist und seit 30 Jahren die gleiche eingefahrene "Show" macht.

Wir wollen euch aber ein paar einfache Tipps geben:

  • geht nach eurem Bauchgefühl und sprecht mit unterschiedlichen DJs
  • kommt der DJ wirklich aus der Region? Viele DJs kommen nicht von der Insel und haben eine längere Anfahrt, die Kosten zahlt immer ihr
  • passt der DJ zu euch und euren Vorstellungen?
  • meidet Pauschalpreise und Pakete - warum soll ein Geburtstag mit 40 Leuten gleich viel Kosten wie ein Geburtstag mit 150 Leuten?
  • achtet auf Vertragsbedingungen und Stornierungskosten, gut gebuchte DJs fordern im privaten Bereich selten Stornierungskosten
  • bietet der DJ gleich noch weitere Dienste an: Fotografieren, Catering, Eventplanung - dann fragt euch was ihr sucht, einen DJ oder einen Alleskönner
  • habt ihr das Gefühl ernst genommen zu werden?
  • ist die Technik aktuell und wird nur so viel mitgebracht, wie benötigt wird?
  • bekommt ihr ein Angebot oder nur schnell eine Zahl am Telefon?
  • macht der DJ einen Vertrag mit euch? - gut so!
  • Hat der DJ einen Internetauftritt, um euch einen ersten Eindruck zu vermitteln?

Natürlich sagen alle diese Punkte noch gar nichts darüber aus, ob ihr einen guten oder schlechten DJ bucht aber häufig lassen die genannten Eckpunkte auch einen Rückschluss auf die Zusammenarbeit zu.


Worauf können wir bei unserer Hochzeit achten?

Da wir bereits auf vielen verschiedenen Hochzeiten Gast sein durften, versuchen wir ein paar allgemeine Hinweise zu geben. Wir sind deshalb natürlich noch lange keine Experten aber vielleicht könnt ihr ein paar interessante Punkte für euch finden. Wir wollen natürlich nicht die ganze Hochzeitsplanung aufzählen sondern aus unserer Sicht als DJs.

  • sucht rechtzeitig nach einer geeigneten Location, denn an eurem schönsten Tag sollte es keine Notlösungen geben
  • habt ihr genug Platz für alle Gäste, eine Tanzfläche und Platz für den DJ?
  • Wie ist der Altersschnitt eurer Gäste?
  • Gibt es einen festen Sitzplan - dann setzt Personen mit empfindlichen Ohren etwas weiter vom Standort des DJs weg
  • Wie gut kennt ihr den Musikgeschmack eurer Gäste? Grundsätzlich gilt - je besser ihr diesen kennt und einschätzt, desto besser wird euren Gästen die Musik gefallen
  • es ist auf Hochzeiten immer so, dass viele Gäste etwas vorbereiten und sich viel Mühe geben, daher ist es schwer ein geeignetes Maß zu finden. Übergebt diese Aufgabe jemanden, der sich an dem Abend nur mit der Organisation und Abstimmung von Reden, Spielen etc. beschäftigt. Hochzeiten auf denen der Ablauf klar geregelt war und eine Person darauf geachtet hat, dass jeder Beitrag zur richtigen Zeit dran und nicht übermäßig lang war, sind immer wunderschöne und kurzweilige Hochzeiten.
  • Ab wann soll spätestens getanzt werden? Wir haben schon einiges erlebt - von 19 Uhr bis 23 Uhr war alles dabei
  • ist euch das Team der Location sympathisch? Es ist letztendlich wie beim DJ, wenn ihr euch nicht sympathisch seid dann überdenkt eure Wahl lieber nochmal
  • Falls es eure Vorstellungen und Mittel erlauben, nutzt die Dienstes einer/s Hochzeitsplaner/in, beispielsweise Stephanie von Weddingdreams Rügen. Hochzeitsplaner haben garantiert Ideen und Vorschläge, an die ihr so noch nicht gedacht habt und können eine riesen Erleichterung sein.
  • Zu guter Letzt fragt euch, wie soll unser perfekter Tag aussehen, was wollen wir? Was wollen wir nicht?